-Anzeige-

Internefallen
Verbraucherschutz im Internet

Steuern | Behördenwegweiser | Internetfallen

Themenbereiche
sonstiges
Suchen
 
Web Internetfallen

Kapitalanlagebetrug

Infos zur NIGERIA-CONNECTION ( 419 Betrug )
Kreditvermittlungsbetrug - Kredithaie -
Kapitalanlagebetrug
Die klassischen Fällen des Anlagebetruges, gerade im Internet, sind unseriöse Angebote über :
Warnung ! Mails mit Gewinnbenachrichtigungen über 1 Million Euro aus Belgien unterwegs!!

Infos zur NIGERIA-CONNECTION ( 419 Betrug )

( Englischsprachige E-Mails mit der Aufforderung ein Konto einzurichten, dafür soll es dann Millionen Provisionen geben- für Nichtstun- schön wäre es, aber...)

weiteres zur Nigeria Connection

Kreditvermittlungsbetrug - Kredithaie -

Leisten Sie NIEMALS Vorabzahlungen / Gebühren / Umkostenpauschalen für eine angebliche Kreditvermittlung. Seriöse Banken / Vermittler erheben solche Gebühren erst bei Kreditzusage und verlangen keine Vorkasse!

Beratung für Schuldner gibt es in jeder Verbraucherberatungsstelle, hier erfahren Sie auch wie Sie an seriöse Vermittler geraten und nicht an einen Kredithai. Bedenken Sie : Wenn ihre Bank keinen Kredit mehr gewährt ist die Wahrscheinlichkeit von einem dubiosen Kreditvermittler noch Geld zu bekommen ebenfalls gering ! Aussagen wie "Geld von ausländischen Banken" u.s.w. ist in der Regel purer Unsinn, auch ausländische Banken verschenken kein Geld. Hat Ihre Bank einen weiteren Kredit abgelehnt wenden Sie sich an die Schuldnerberatung der nächsten Verbraucherberatungsstelle, dort wird Ihnen mit Umschuldung u.s.w. weitergeholfen. Reagieren Sie nicht auf Angebote aus dem Ausland ! Dort haben Sie keine Rechte und können den Anbieter fast nie ermitteln. BITTE laden Sie niemals einen Dialer um Online einen Kreditantrag oder Informationen zu Krediten -ohne SCHUFA-Auskunft - ohne Einkommensnachweis - u.s.w. zu bekommen !! Fallen Sie nicht auf unsinnige Aussagen über “selbstzurückzahlende” Kredite über eine Teilanlage des Kredites mit “Standby Letter of Credit” oder “Bankgarantien” herein ! Das sind alte Hüte aus dem Kapitalanlagebetrug !

Schließen Sie nicht Versicherungen bei unbekannten Maklern ab nur um einen Kredit zu bekommen, hier soll oft nur die Vermittlungsprovision für die Versicherung kassiert werden, einen Kredit werden Sie nie bekommen.

Tipp: Ratenkreditvergleiche und Hinweise auf dubiose Kreditangebote gibt es hier : http://www.ratenkredit-vergleich.de/ratenkredit-vergleich.htm

Kapitalanlagebetrug

Kleine CHECKLISTE damit sie nicht reinfallen:

1. Seien Sie bei unaufgeforderter telefonischer Kontaktaufnahme besonders kritisch!
2.Lassen Sie sich generell nicht sofort zu einer Anlage überreden!
3.Je höher das Gewinnversprechen, desto höher ist auch das Verlustrisiko!
4. Überprüfen Sie unbedingt den Anbieter, nutzen Sie dazu die Kriminalpolizeilichen
Beratungsstellen und die zuständigen Verbraucherstellen!
5. Bleiben Sie auch nach einem erfolgreichen Erstgeschäft kritisch!
6.Lassen Sie sich bei Geldanlagegeschäften niemals unter Zeitdruck setzen!
7.Verzichten Sie keinesfalls auf die Besichtigung der Immobilie!
8. Verlangen Sie vom Anbieter aussagekräftige und ausführliche Informationen zu den angebotenen Kapitalanlagen! Fragen Sie so lange, bis Sie es verstanden haben!
9.Machen Sie sich auf keinen Fall erpressbar, Steuerehrlichkeit erspart Ihnen schlaflose Nächte! Schwarzgeldanlagen zahlen sich nie aus.
10. Sprechen Sie vor Abschluß mit ihrem Anlageberater vor Ort bzw. mit ihrer Hausbank, vielleicht kennt man dort schon den unseriösen Anbieter.

Bedenken Sie immer : Hochglanzprospekte sind keine Garantie für Seriösität ! Begriffe wie "Vermögensberater", "Finanzkaufmann" und "Finanzberater" sind rechtlich nicht geschützt, jedermann darf sich so nennen ! Jedes in Deutschland am Kapitalmarkt zum Handel zugelassene Produkt hat eine 6-stellige WKN - Nummer. Ab dem 22.04.2003 gibt es die 12-stellige ISIN-Nummer . Hat das angebotene Produkt keine dieser Nummern, oder können Sie die Nummer nicht auf den Börsenseiten im Internet abfragen ist dringend Vorsicht geboten ! Die Einschaltung eines Treuhänders oder Notars bürgt in keinem Fall für die Seriosität des Angebotes ! Rund 30 Milliarden Euro jährlich gehen Anlegern Expertenschätzungen zufolge durch dubiose Geldgeschäfte verloren. Immer wieder fallen Kapitalanleger auf haltlose Versprechungen herein. Hohe Rendite, kein Risiko: Diese Geldanlage gibt’s auf der ganzen Welt nicht. Wer auf solche Versprechungen hin unterschreibt, kann schon fast sicher sein: Das wird ein Verlustgeschäft, sein Geld ist weg. Aktuelle Liste dubioser Anbieter, Warnliste von FOCUS. Gegen Gebühr gibt es auch Online bei der Stiftung Warentest eine aktuelle Warnliste “ Grauer Kapitalmarkt. Eine weitere Übersicht über Methoden und aktuelle betrüger / Firmen gibt es Online beim Anlegerschutzarchiv.

DER TRICK

Alle Kapitalanlagebetrüger arbeiten gerne nach folgenden Prinzip :

Der Anleger wird "angefüttert ", daher ihm wird bei seiner ersten Kapitalanlage der versprochene Gewinn in voller Höhe ausgezahlt. Glaubt dann der Anleger an die Seriösität des Vermittlers wird er mit einer weiteren tollen Anlage gelockt. Nur ist jetzt der anzulegende Mindestbetrag wesentlich höher ! Und schwups ist die Kohle weg ! Infos auch unter : Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände. Einen Katalog mit Tipps und Hinweisen zum Schutz gegen Kapitalanlagebetrug auf der Homepage der Polizei NRW Düsseldorf : ANLEGERSCHUTZHINWEISE..

Die klassischen Fällen des Anlagebetruges, gerade im Internet, sind unseriöse Angebote über :

- Timesharing und / oder Franchiseangebote dubioser Firmen

- Diamantenhandel

- Solawechselanlagen oder Insidergeschäfte mit “Bankgarantien “

- 100 % anonyme Konten gegen Gebühr

- der alte Trick der Nigeria-Connection s. Extra-Seite Nigeria.

- Immobilien zum Nulltarif . Vorsicht ! Die Rechnung kann nicht aufgehen !

Warnung ! Mails mit Gewinnbenachrichtigungen über 1 Million Euro aus Belgien unterwegs!!

Wir kennen den Trick schon von der “Nigeria-Connection”. Jetzt kommen mal wieder neue, englischsprachige, Mails nach dem gleichen Muster.

Sie erhalten eine Mail mit der freudigen Nachricht, dass Sie eine Million Euro gewonnen haben. Nun müssen Sie nur noch innerhalb von 72 Stunden Ihre Personalien und Kontodaten auf dem übersandten Vordruck eintragen und zu der angegebenen Fax-Nummer nach Belgien faxen.

Natürlich ist der Gewinn garantiert und Sie sollen schon mal Ihre Flugdaten faxen, man möchte Sie natürlich am Flughafen zur Geldübergabe in Antwerpen treffen.

ANTWORTEN SIE NICHT AUF DIESE E-MAILS!!!!

Der Trick:

Wie in den Fällen der Nigeria-Connection werden Sie erst in Vorfreude auf das viele Geld gebracht um Sie dann, kurz vor der angeblichen Geldübernahme abzuzocken. Sie werden unmittelbar vor der vermeindlichen Geldauszahlung aufgefordert “Nebenkosten, Bankgebühren oder Verwaltungskosten” vorab zu zahlen. Diese “Gebühren” können Sie abschreiben!!! Keinesfalls dürfen Sie sich nach Antwerpen begeben, in diesen Fällen müssen Sie mit schlimmere Abzocke rechnen! Es gibt als den alten Geschichten der Ripp-Deals genug Beispiele, hier wird nur die Methode leicht abgewandelt!!!

Haben Sie bereits das Gewinnformular ausgefüllt und zurückgeschickt kontrollieren Sie täglich Ihr Girokonto!! Es sind üble Abbuchungen durch Onlinegeschäfte zu erwarten. Die Abfrage der Kontodaten kann nur in betrügerische Absicht erfolgt sein!!

Sollten auch Sie so ein Gewinnversprechen über 1 Million erhalten haben senden Sie die Mail, einschließlich aller Anlagen, an das BKA. Erstatten Sie dort Online Anzeige wegen versuchten Betruges. Keinesfalls dürfen Sie auf diese Mail reagieren!!

P.S.: Nach deutschem Recht ist das Versenden solcher Mails lediglich eine “straflose Vorbereitungshandlung”, erst wenn Sie wirklich Geld bezahlt haben, oder dazu aufgefordert wurden, handelt es sich um eine Straftat.

Beispielfall:

ABSOLUTELY FAMOUS LOTTERY INTERNATIONAL
Ref. Number: (90)(46)(78)(23)(13)(17)
Batch Number: (7)(14)(21)(28)(35)(42)

Sir/Madam,

Award Notification

We are pleased to inform you about the result of Lottery Winners International programs held on the 4th of August 2004. Your e-mail address was used for membership confirmation and prize notification which subsequently was attached to a ticket number 6/5/3/8/9/0 with serial number 3/5/8/8/7/5 drew lucky numbers 6/8/6/0/1/7 which consequently won in the 1st category, you have therefore been approved for a lump sum pay out of US$1,000,000.00 (One Million United States Dollars)

CONGRATULATIONS!!! However you are to keep this information confidential until your claims has been duly processed and your winning sum confirm to your nominated bank account. This is part of the measure taken to ensure the winning sum is paid out to the right person and also to avoid unwarranted abuse of this program by some participants.

All participants were selected through a computer ballot system drawn from over 30,000.00 company and 30,000,000 individual email addresses and names from all over the world. This promotional program takes place every year. The Absolutely Famous motto is if you want to be famous, you've got to have money.... so we encourage you to keep playing until you hit the big Jackpot in our next year USD25 million international lottery stake. To file for your claim, please contact our Europe

FIDUCIAL AGENT: Mr. Jeffery Simon of: ABSOLUTELY FAMOUS AGENCY.
TEL: +31:645-592-737
EMAIL: absfamous020@netscape.net

For your immediate attention, your winning must be claimed not later than 30th of August 2004. After this date your winning sum will be carried over and included in the next USD25 million lottery stake . Please remember to quote your reference number and batch numbers in all correspondence with your agent to avoid any complication. Furthermore, should there be any change of address do notify your agent as soon as possible. Once again Congratulations from our members of staff and thank you for being part of our program. Note: Anybody under the age of 20 is automatically disqualified.

Sincerely yours,
Debbie Johnson (Mrs.)
(Lottery Coordinator)

zurück