-Anzeige-

Internefallen
Verbraucherschutz im Internet

Steuern | Behördenwegweiser | Internetfallen

Themenbereiche
sonstiges
Suchen
 
Web Internetfallen

Urheberrecht

Gegenstand des Urheberrechts, wie auch des gewerblichen Rechtsschutzes, sind keine körperlichen Gegenstände, sondern Rechte an unkörperlichen Gütern (immaterielle Güter). Dabei schützt das Urheberrecht Geistesschöpfungen, wie z.B. auch Computersoftware. Schutzgut beim gewerblichen Rechtsschutz ist demgegenüber die geistige gewerbliche Leistung. Ein Urheberrecht entsteht bei Vorliegen eines Werkes, wohingegen bei den gewerblichen Schutzrechten ein formelles Registrierungsverfahren erforderlich ist. Diese Waren und Firmenzeichen sind leicht an dem Copyright-Logo zu erkennen. Geistiges Eigentum bedarf gerade auch im Hinblick auf die globale Digitalisierung des besonderen Schutzes. Zitat Ex-Bundespräsident Roman Herzog auf einem Symposium in Berlin: „Ohne die Kreativität des Schöpfers würde es für die elektronischen Medien gerade einmal zum Testbild reichen." Zum Schutz gegen den Mißbrauch von Urheberrechten haben die Firmen sich zu verschiedenen Schutzorganisationen zusammengeschlossen um gegen entsprechende Straftäter vorzugehen. Bekannte Organisationen sind u.a. APM und die GVU . ( siehe Linkliste )

Allgemein kann gesagt werden, dass die deutschen Gerichte recht nachsichtig mit Verstößen von Privatpersonen umgehen. Anders sieht die Sache aus wenn gewerblich, daher gegen Entgeld, geschützte Software vertrieben wird. Hier gibt es teilweise drastische Strafen.

Die Bestrafung ist jedoch auch hierbei das kleinere Übel, die Schadensersatzforderungen der geschädigten Firmen können einen Raubkopierer schnell in den Ruin führen.

Zu den einzelnen Themen dieser Rubrik

Raubkopien Sicherheitskopie erlaubt ? Raubkopien wann ? P2P Tauschbörsen
Warez-Seiten Warez-Seiten, kostenloser Download geschützter Software ist illegal.(Warez,SerialZ, CrackZ ..), File-Sharing mit Kazaa und andere
Domain-Grabbing URL-Adressenklau gilt nicht ! Abmahnung erhalten ?
Premiere-Decoder Codeknacker auf der Spur
Texte / geistiges Eigentum Erst fragen, dann kopieren !
Recht am eigenen Bild Persönlichkeitsrechte beachten, Schutz vor Voyeuren